X

Neuste Trends, Tipps, Strategien &
Events rund um das Thema Cloud

  • 20. April 2018

HR-Analytik: Die Freiheit für mehr Wachstum

Richard Cheeseman
Director HCM Applications Marketing EMEA

 

Inzwischen gibt es in fast jedem Geschäftsbereich wichtige Anwendungsszenarien für Analysen. Das Personalwesen ist da keine Ausnahme.

Es gibt einen dynamischen Trend in Richtung evidenzbasiertes Management und den Wunsch nach Leistungssteigerung im Unternehmen und höherer Produktivität für und von den Mitarbeitern.

Mithilfe zuverlässiger und zeitnaher HR-Analytik können die Verantwortlichen im Personalwesen viele der bestehenden Herausforderungen überwinden, erhalten einen umfassenden Überblick über die Belegschaft und gewinnen mehr Zeit für ihre eigentliche Aufgabe, nämlich die Unterstützung der Mitarbeiter und des Unternehmens.


Die positiven Auswirkungen der HR-Analytik gehen jedoch weit über die Personalabteilung hinaus. 

Wir nennen drei Wege, wie HR-Analytik nicht nur die Flexibilität und das Wachstum eines Unternehmens fördert, sondern auch eine komplette Neuausrichtung unterstützen kann.

1. Vorausschauend für besseres Risikomanagement

Einer der größten Nachteile herkömmlicher HR-Datenanalysen ist, dass sie stets nach hinten blicken statt nach vorn. Sie erklären vielleicht, warum sich bestimmte Ereignisse so und nicht anders abgespielt haben. Doch wenn Sie die zukünftige Entwicklung Ihres Unternehmens unterstützen wollen, ist ein Verständnis vergangener Ereignisse nicht immer sachdienlich.

Vorausschauende Analysen bieten dagegen einen zuverlässigen Überblick über das aktuelle Geschehen und die wahrscheinlichen Herausforderungen der Zukunft. Maschinelles Lernen kann Prognosen und Vorhersagen verbessern und uns Zeit geben, proaktiv Lösungen für Probleme zu finden, bevor sie auftreten.

Wenn Ihre Analysen beispielsweise zeigen, dass ein hoher Prozentsatz Ihrer Belegschaft bald das Unternehmen verlassen wird, können Sie schon jetzt untersuchen, ob eine geplante Umstrukturierung den sich anbahnenden Personalmangel vermeiden oder noch erheblich verschärfen wird. 

Wenn Sie ein Risiko vorhersehen, können Sie proaktiv tätig werden. Sie können potenzielle zukünftige Probleme untersuchen und ermitteln, was Sie heute schon ändern können und sollten. Wenn Sie heute mit HR-Analytik die richtigen Maßnahmen planen, haben Sie morgen Freiheit für mehr Wachstum.

2. Die richtigen Mitarbeiter und Kompetenzen für das Unternehmenswachstum

Ganz gleich, wie Ihre Pläne für das Wachstum oder die Neuausrichtung Ihres Unternehmens aussehen – um sie umzusetzen, brauchen Sie die richtigen Mitarbeiter mit den richtigen Kompetenzen. Diese finden Sie möglicherweise nicht in Ihrer derzeitigen Belegschaft. Mit zunehmender Digitalisierung brauchen Sie neue Organisationsmodelle, Arbeitsweisen, Führungsstile und neue Kompetenzen.

Da ist Personalplanung von zentraler Bedeutung. Ohne die richtigen Leute geht Ihre Strategie nicht auf. Mit HR-Analytik überprüfen Sie, ob Sie wirklich alle zukünftig benötigten Fertigkeiten an Bord haben, wo diese sich befinden und wo noch Lücken sind. Und ob Sie, statt neu einzustellen, bereits vorhandene Mitarbeiter weiterbilden können.  

Sogar der Erfolg der Umstrukturierung selbst hängt entscheidend davon ab, ob Ihr Unternehmen über die erforderlichen Projektmanager, Datenanalysten und Führungskräfte mit dem richtigen Führungsstil verfügt. Deshalb sollten Sie nach der Ausarbeitung Ihrer Pläne mit HR-Analytik prüfen, ob alle Voraussetzungen für die erfolgreiche Umsetzung erfüllt sind.

3. Ihr Unternehmen als mitarbeiterzentrierter Arbeitgeber

HR-Analytik steigert nicht nur die Effizienz der Personalabteilung, sondern spielt auch eine wichtige Rolle bei der Schaffung eines mitarbeiterorientierten Arbeitsumfelds.

Wenn es beispielsweise darum geht, eine vorurteilsfreie Unternehmenskultur zu schaffen, können Datenanalysen vorhandene Probleme aufdecken und klar darstellen und somit die Entwicklung neuer Strategien zu deren Lösung unterstützen.  Ein objektiver Überblick über die Struktur der Belegschaft unterstützt die Personalabteilung dabei, in allen Situationen für alle Mitarbeiter gerechte Entscheidungen zu treffen. Das gilt für alle Aspekte aller Fragen, die an die Personalabteilung herangetragen werden, von der allgemeinen Beurteilung, ob ein Konflikt durch mangelnde Geschlechtergerechtigkeit oder andere Diversitätsaspekte verursacht oder verschärft wurde, bis hin zu Lösungen, die bei der Einstellung und Vergütung berücksichtigt werden sollten.

Das Ergebnis ist ein Arbeitsplatz, an dem sich jede Person verstanden und wertgeschätzt fühlt, mit größeren Chancen für persönliche Entwicklung, effizientes Arbeiten, Engagement – und echter Freiheit zu mehr Wachstum für jeden Einzelnen.

Erfahren Sie, wie komplett integriertes HCM Ihnen die Freiheit zu mehr Wachstum verschafft

Wie auch immer Sie Ihr Unternehmen umgestalten wollen, mit HR-Analytik erhalten Sie Einblick in die bevorstehenden Herausforderungen, die größten Chancen und die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung.

Wie viel Gewinn ist drin? Nutzen Sie das Online-Tool von Oracle, um einen personalisierten Bericht über die Vorteile der Oracle HCM Cloud für Ihr Unternehmen zu erstellen.

Berechnen Sie Ihren Profit:

Kontakt:

Ein spannendes Thema über das ich gerne mit Ihnen spreche, per E-Mail oder LinkedIn. Richard Cheeseman, Director HCM Applications Marketing EMEA.

 

Kommentieren

Kommentare ( 0 )
Please enter your name.Please provide a valid email address.Please enter a comment.CAPTCHA challenge response provided was incorrect. Please try again.Captcha