Mittwoch Apr 15, 2015

Webseminar: Oracle Database Appliance 12.1.2.2 & X5-2

Die Oracle Database Appliance führt mit der aktuellen Version 12.1.2.2 zum ersten mal Funktionen ein, die nur auf der ODA verfügbar sind:

  • Oracle Database shared Flash Cache
  • ACFS Filesystem Performance Verbesserungen für Snapshots durch Auslagern von Metadaten auf Flash

Aber auch sonst hat sich mit der aktuellen Software, neben der Unterstützung der neuen X5-2 ODA, einiges getan:

  • Speziell angepasste Datenbanktemplates für OLTP und Data Warehouse
  • Snapshot von Datenbanken & VMs
  • ACFS Administration im OAKCLI
  • ACFS Sparse File Support

Folien Download. auch auf Slideshare.

Webcast Aufzeichnung.

Donnerstag Okt 16, 2014

Webseminar: Oracle Database Appliance 12.1.2

Die Oracle Database Appliance unterstützt nun seit ca. einem Monat die Oracle Datenbank 12.1.0.2. mit Multitenant und InMemory. Aber das war nicht das Einzige, was sich mit dem ODA Release 12.1.2 geändert hat. Zu den weiteren Funktionen gehören:

  • Datenbanken auf ASM Cluster Filesystem
  • Snapshots von Datenbanken
  • Snapshots von VMs

Wie Sie von der ODA und den neuen Funktionen profitieren können erfahren Sie im ODA Webcast am 29 Oktober.

Zur Anmeldung geht es hier.

Dienstag Dez 03, 2013

Webseminar: Oracle Database Appliance Version 2.8

Die Oracle Database Appliance bietet nicht nur dem Mittelstand eine optimale Plattform für den Betrieb einer Oracle Datenbank. Zu den wichtigsten Merkmalen einer ODA gehören sicherlich

  • die schnelle und einfache Installation einer kompletten Clusterumgebung und das einfache Patchen derselben
  • optimal abgestimmtes System für den Betrieb von RAC, RAC One Node und Single Instanz Datenbanken
  • Teil-Lizenzierung der Datenbank

Seit der Version 2.5 gibt es auch die Option die ODA auf Basis von Oracle VM zu betreiben, um in zusätzlichen Gast Systemen andere Applikationen installieren zu können. Allerdings war die Funktionalität dieser zusätzlichen VMs doch recht beschränkt.

Viele der bisherigen Restriktionen sind mit der aktuellen Version 2.8 nicht mehr vorhanden, was nun die ODA als Hochverfügbarkeitssystem nicht nur allein für die Oracle Datenbank interessant macht. Wie Sie von den Verbesserungen der ODA Version 2.8 profitieren können und welche technischen Neuerungen es gibt, erfahren Sie in diesem Webseminar.

Das Webseminar findet am 19. Dezember um 11:00 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an.
About

Hier finden Sie aktuelle Tipps rund um die Oracle Datenbank.

Die Community-Einträge repräsentieren die Meinung der Autoren und entsprechen nicht zwingend der Meinung der Oracle Deutschland B.V. & Co KG.

Viel Spaß beim Lesen wünschen
Ulrike Schwinn, Ralf Durben
Heinz-Wilhelm Fabry und
Sebastian Solbach

Search

Categories
Archives
« Juli 2015
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute