Dienstag Mai 29, 2012

Neue Version des Oracle Dojo Nr.3 "Spezial"

Das Oracle Dojo Nr.3 "Spezial" zu Cloud Control wurde aktualisiert und durch neue Tipps ergänzt. Die neue Version steht hier zum Download bereit.

Cloud Control 12c: Personalisieren von Seiten und Inhalten

Oracle Enterprise Manager Cloud Control 12c verwaltet Systeme unterschiedlicher Art wie zum Beispiel Datenbanken, Application Server, Applikationen oder ganze Exadata Maschinen. Die Benutzer von Cloud Control haben also unterschiedliche Interessen. Dieses betrifft sowohl die Einstiegsseite eines Benutzers in Cloud Control, als auch einzelne Target-Homepages.

Ein Datenbankadministrator möchte als Einstiegsseite zum Beispiel automatisch die Liste der Datenbanken angezeigt bekommen, für die er auch zuständig ist. Ein Middleware Administrator wünscht sich sicherlich eine andere Einstiegsseite. Aus diesem Grund kann die Einstiegsseite personalisiert werden. Lesen Sie unter "Personalisierung der Einstiegsseite", wie das funktioniert.

Auch einzelne Target-Homepages können individuell angepasst werden, wie der Tipp "Persönliche Gestaltung einzelner Seiten" zeigt.


Freitag Apr 13, 2012

Oracle Dojo "Spezial": Cloud Control Tipps jetzt auch offline nutzen

Zum Thema Cloud Control wurden in der DBA Community schon diverse Tipps veröffentlicht. Themen wie zum Beispiel ein Funktionalitäts-Überblick, Installationshinweise, Nutzung von Cloud- und Chargeback und vieles mehr wurden behandelt. Auf vemehrten Wunsch gibt es die Tipps jetzt auch offline "für unterwegs" als PDF-Datei für Smartphones und Tablets mit dem Oracle Dojo Nr.3 "Spezial". Damit haben Sie unsere Tipps jederzeit verfügbar.

Cloud Control 12c: Verteilen von beliebiger Software mit Deployment Prozeduren

Mit dem Lifecycle Management Pack von Oracle Enterprise Manager Cloud Control 12c können Sie Software aus der grafischen Konsole heraus auf Zielsysteme verteilen und installieren, also provisionieren. Dieses funktioniert für viele Oracle Produkte in einer vorgefertigen Form unter Verwendung von Deployment Prozeduren, die als eine Art Spezialformat für Provisionierungsskripte angesehen werden können. Dabei können die vorgefertigten Deployment Prozeduren direkt oder für die eigenen Bedürfnisse modifiziert verwendet werden. Sie können diese Technik jedoch auch für die Provisionierung beliebiger Software nutzen, indem Sie eigene Deployment Prozeduren erstellen.

Als einfaches Beispiel einer solchen Provisionierung soll in diesem Tipp das Verteilen einer ZIP-Datei mit anschliessendem Auspacken betrachtet werden. Bewusst wird in diesem Tipp versucht, das Beispiel einfach zu halten, um einen leichten Einstieg zu ermöglichen.

Dieser Tipp zeigt Ihnen, wie Sie eine ZIP-Datei mit einer selbstgeschriebenen Deployment Prozedur provisionieren können.
About

Hier finden Sie aktuelle Tipps rund um die Oracle Datenbank.
Ulrike Schwinn, Ralf Durben
Heinz-Wilhelm Fabry und
Sebastian Solbach
ORACLE Deutschl. B.V. & Co. KG

Search

Categories
Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
5
6
7
9
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute