Donnerstag Mrz 31, 2016

Oracle Cloud Einsatzszenarien

Im heute erschienenen vorerst letzten Video der Reihe "Oracle Cloud Now" zeigt Ihnen Frank Schneede einige mögliche Einsatzszenarien für Oracle Database Cloud Services.

Außerdem geht er näher auf den Exadata Cloud Service ein.

Wenn Sie das Thema Oracle Database Cloud Services auch einmal "live" erleben wollen, sollten Sie sich außerdem jetzt schon für das kostenfreie Event anmelden:
"Digital Transformation IT Summit" am 20.04. in München

Mittwoch Mrz 23, 2016

Datenbank Backups in der Oracle Cloud - so geht's

Im heute erschienen "Oracle Cloud Now" Video spricht Sebastian Solbach über Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery in der Cloud.

Sehen Sie live, wie wie einfach eine Datenbank mit dem Database Backup Service in die Oracle Cloud gesichert werden kann. Auch der umgekehrte Weg wird gezeigt: Ein Restore in eine frisch erzeugte Database Cloud Service Instanz.

Mittwoch Mrz 16, 2016

Verwaltung der Oracle Database Cloud Services

Seit heute ist wieder ein neues Video der Reihe "Oracle Cloud Now" verfügbar.

Diesmal geht es um die Verwaltung der Datenbank Cloud Services.
Lernen Sie im Video von Ralf Durben, welche konkreten Möglichkeiten zur Verfügung stehen, und was es z.B. mit dem "DBaaS_Monitor" auf sich hat.

Mittwoch Mrz 09, 2016

Always Secure - Datenbanken in der Oracle Cloud

In unserer Video-Reihe "Oracle Cloud Now" gibt es heute wieder ein neues Video.

Das Thema ist Sicherheit beim Database Cloud Service:
Wie wird der Zugriff auf eine Database Cloud Service Instanz geregelt, und wie kann man neue DBA-Nutzer anlegen? Welche Rolle spielt Verschlüsselung bei den Cloud Datenbanken?

Diese und weitere Fragen werden im Video von Norman Sibbing praxisnah beantwortet.

Mittwoch Mrz 02, 2016

Wie kommen meine Daten in die Cloud?

Die erste Instanz des Oracle Database Cloud Service ist angelegt, die ersten Schritte sind getan... Bei vielen Anwendern stellt sich als nächstes die Frage: "Wie kommen meine Daten in die Cloud?"

Im Rahmen unserer Reihe "Oracle Cloud Now" dreht sich daher im heute veröffentlichten Video alles um das Laden von Daten. Schauen Sie zu wie Ulrike Schwinn erklärt, was dabei in der Oracle Cloud zu beachten ist.

Mittwoch Feb 24, 2016

Entwickeln mit Oracle Database Cloud Services

In der Reihe "Oracle Cloud Now" ist heute das zweite Video erschienen:

Es zeigt auf, warum auch Entwickler von den Datenbank-Diensten in der Oracle Cloud profitieren können. Wo liegen die Unterschiede zwischen den verschiedenen Database Cloud Ausprägungen im Hinblick auf Development Themen, und was sollten Entwickler bei deren Nutzung beachten?

Außerdem erklärt Carsten Czarski in diesem Video, welche Möglichkeiten die Datenbank in der Cloud mit JSON, REST und PL/SQL bietet.

Freitag Feb 19, 2016

Der einfache Einstieg in Public Database as a Service

Oracle Datenbanken in der Public Cloud zu erstellen ist nicht nur für Test- und Developmentzwecke sinnvoll. Die Erstellung und Verwendung ist zudem einfach und in ein paar Schritten durchgeführt. Wie das Setup durchgeführt wird und wie Sie mit den Cloud Umgebungen arbeiten können, lesen Sie in den folgenden Artikeln:

Im ersten Teil der Artikelreihe geht es um die Grundlagen: Welche Datenbankdienste gibt es in der Oracle Cloud, und wie kommt man konkret zu seiner ersten Instanz des Oracle Database Cloud Service.

Der zweite Teil befasst sich dann mit den Möglichkeiten des Verbindungsaufbaus mit der frisch erzeugten Cloud Datenbank.

Außerdem gibt es im Rahmen der diesen Mittwoch gestarteten Videoreihe "Oracle Cloud Now" ein deutschsprachiges Video, welches die beschriebenen Schritte live zeigt und erklärt. Den YouTube-Link sowie weitere Informationen zu der Kampagne finden Sie unter http://tinyurl.com/OraCloudNow.

Mittwoch Dez 23, 2015

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Nun sind alle Türchen unseres Adventskalenders geöffnet!
Wer noch keine Zeit hatte, sich die kurzweiligen Videos zu unterschiedlichen Oracle Datenbankthemen anzuschauen, kann dies gerne nachholen. Die Videos stehen weiterhin unter http://tinyurl.com/advent12c zur Verfügung. 

Wir wünschen Ihnen noch ruhige Tage bis zum Jahreswechsel und einen guten Start ins neue Jahr.

Ihre Oracle BU DB
Roland Aussermeier, Carsten Czarski, Ralf Durben, 
  Heinz-Wilhelm Fabry, Manuel Hoßfeld, Sebastian Solbach,
      Frank Schneede und Ulrike Schwinn 

Donnerstag Dez 03, 2015

Workshop zu Oracle GoldenGate 12.2

Zeitnah zur diesjährigen Oracle Open World (OOW) in San Francisco wurde die Version 12.2 von Oracle GoldenGate freigegeben.

Am 17.12.2015 findet in der Oracle Geschäftsstelle Hannover eine Präsentation der Oracle GoldenGate Version 12.2 für Oracle Kunden und Partner statt. Diese Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an GoldenGate Anwender und Spezialisten, die über Erfahrung aus der Arbeit mit dieser Replikationskomponente verfügen. Die Präsentation wird von Dr. Volker Kuhr gehalten und ist sehr technisch ausgerichtet.

Herr Dr. Kuhr war lange Zeit bei Oracle Deutschland im Bereich Consulting tätig und verfügt über umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet verteilter Datenbanken. Gegenwärtig ist er als Product Manager im Oracle Headquarter in Redwood Shores beschäftigt. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit und lassen Sie sich über die neuen Funktionen und Verbesserungen der GoldenGate Version 12.2 informieren.

Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie hier:

https://apex.oracle.com/pls/apex/f?p=38040:1

Am Besten gleich anmelden! 

Montag Nov 23, 2015

Der Oracle 12c Adventskalender

Jeden Tag ein kurzes Youtube Video, um unterschiedlichste Oracle Datenbank Technologien in ein paar Minuten in englischer oder deutscher Sprache zu erklären, das ist der Leitgedanke des Oracle 12c Adventskalenders.

Produktmanager und Development Member der Oracle Corporation so wie Oracle Experten aus ganz Deutschland ließen sich von unserer Idee anstecken und haben sich spontan während der DOAG Konferenz von Roland Aussermeier interviewen lassen bzw. sich für ein Kurzvideo zur Verfügung gestellt. 

Soviel darf verraten werden: Ab 1. Dezember sind Tammy Bednar, Andy Rivenes, Markus Michalewicz, Kellyn Pot'Vin-Gorman, Patrick Wolf, Jason Straub, Jagan Athreya, Heinz-Wilhelm Fabry, David Peake, Carsten Czarski, Ralf Durben, Matthias Kratz, Sebastian Solbach, Frank Schneede, Hermann Bär, Bryn Llewelyn, Manuel Hoßfeld und Ulrike Schwinn zu sehen. Die Themen reichen von typischen DBA Themen wie ODA, RAC, Exadata  über Security bis zu Development Themen wie JSON, APEX usw.

Am Besten gleich den Adventskalender hier abonnieren.

Eine schöne Adventszeit wünscht Ihnen
Ihre Oracle BU DB

Donnerstag Aug 06, 2015

DOAG 2015 - ausgewählte Vorträge der OracleBUDB

Haben Sie Lust, sich mit uns - den Kollegen aus der OracleBUDB - während der DOAG 2015 in Nürnberg zu treffen? Folgende Liste zeigt Ihnen, wo wir wann anzutreffen sind ...

1.Tag (17.11)

9:00 (Sydney)

C. Czarski

Node.js + Oracle-Datenbank = "node-oracledb" = Cool!

11:00 (Krakau)

F. Schneede

Ressourcen Engpässe erkennen mit Exadata AWR

14:00 (Riga)

F. Schneede

Data Management in the Cloud with Oracle Database Cloud Service (Exadata, Backup)

14:30 (Budapest)

C. Czarski

Anwendungen schnell und einfach - in der Cloud oder On Premise: APEX

16:00 (Riga)

R. Durben

Schnell, einfach und sicher: Datenbanken und Anwendungen in die Cloud verschieben

16:30 (Riga)

M. Hoßfeld

Kosteneffizient und ohne Risiko: Upgrade auf Oracle Database 12c mit Oracle Database Cloud Service

17:00 (Riga)

M. Hoßfeld

Flexible Infrastrukturdienste als Basis für die Oracle Cloud Platform

2. Tag (18.11)

12:00 (Krakau)

R. Durben

ORACLE EM12c als Datenlieferant für ITAM/SAM Tools?

15:00 (Shanghai)

S. Solbach

Maximum Availability Architecture

3. Tag (19.11)

10:00 (Seoul))

U. Schwinn

Oracle DB Memory Techniken für mehr Performance

14:00 (Istanbul)

C. Czarski

Diagramme - next generation: D3.js im Unternehmen nutzen

14:00
         (Neu Delhi)

H.W. Fabry

Geht Security in Oracle Database 12c eigentlich anders?

15:00 (Tokio)

R. Durben

Cloud Control BC - Die Reise geht weiter

Und zusätzlich auch noch nach einer Kinosession im Foyer Tokio ...

17.11 12:00

Ralf Durben

Enterprise Academy Teil 12.1.0.5

18.11 10:00

Manuel Hoßfeld

Deep Cloud Nine - Mit Cloud-APIs in Ihre Unternehmens-Galaxie

18.11 17:00

Ulrike Schwinn

Ausgewählte Advisors, Monitoring Werkzeuge in der DB

18.11 16:00

Sebastian Solbach

Hot (Snap)Shots! Der Master aller Datenbanken. DB Clonen, nicht kleckern...

18.11 14:00

Frank Schneede

Eine Datenbank kommt selten allein. Exadata in der Clone-Praxis

19.11 9:00

Heinz-Wilhelm Fabry

Und täglich grüsst das Murmeltier: Umgang mit IT-Sicherheit

19.11 12:00

Carsten Czarski

Das Leben der anderen: Twitter-analyse mit Oracle12c, JSON und APEX 

Mittwoch Aug 13, 2014

12c ODDs im September zum Thema die In-Memory-Datenbank

Diverse In-Memory-Technologien sind bereits seit langer Zeit verfügbar, die aktuellste Oracle12c-Version geht jedoch einen großen Schritt weiter. Ohne Änderungen werden SQL-Abfragen um Faktoren beschleunigt; die Grundlage für Real-Time Analysen ist damit gelegt.

Die halbtägige Veranstaltung findet im September 2014 in folgenden Oracle Geschäftsstellen statt:

  • 15.09. Berlin
  • 16.09. Düsseldorf
  • 18.09. Stuttgart

Die Veranstaltung wird von den Kollegen der OracleBU DB durchgeführt. Darüberhinaus wird Herbert Rossgoderer von ISE seinen Eindruck zur neuen Technologie vermitteln. Also auf keinen Fall verpassen und gleich anmelden!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Weitere Informationen zur Agenda und allen weiteren geplanten Oracle Database Days sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link
http://tinyurl.com/odd12c oder unter http://tinyurl.com/oraclebudb


Dienstag Aug 05, 2014

DBA Monthly - neue Webseminar Reihe

Nach dem großen Erfolg der Oracle Developer Monthly Reihe findet ab 27. August auch ein Oracle DBA Monthly statt. Es handelt sich dabei um ein monatlich stattfindendes Webseminar für Administratoren, das jeweils um 14:00 eingeplant ist. 

Die Idee ist, in 30 Minuten aktuelle Informationen rund um die Oracle-Datenbank zu präsentieren - ähnlich wie bei Nachrichten Sendungen im Fernsehen. Daher gibt es auch keine Themen gebundene Agenda, sondern eine festgelegte Vorgehensweise. So werden aktuelle Releasestände, wichtige Patchsets, anstehende Termine und weitere interessante Neuigkeiten behandelt. Ein ausgewähltes technisches Feature kann dabei das Seminar abrunden. Außerdem stellen wir kommende Veranstaltungen von Oracle oder der DOAG vor.

Die Reihe wird regelmäßig stattfinden und ist kostenlos. Einwahldaten finden Sie hier oder wie immer auch unter http://tinyurl.com/oraclebudb.

Mittwoch Mai 21, 2014

PL/SQL Packages - letztes Webseminar vor der Sommerpause

Vor der Sommerpause findet noch einmal das PL/SQL Packages Webseminar statt. Worum geht es in der Seminarreihe? Grundsätzliche Funktionsweisen und der praktische Verwendungszweck ausgewählter PL/SQL Packages, die für DBAs aber auch für DB Entwickler von Interesse sein können, sind Thema der Reihe. Natürlich werden auch, soweit vorhanden, 12c Neuigkeiten aufgezeigt. Die Teile der Reihe sind unabhängig aufgebaut, so dass ein Einstieg jederzeit möglich ist. 

Im Wesentlichen handelt es sich in dieser Folge um: 

DBMS_XPLAN zur Anzeige von Ausführungspläne
DBMS_ASSERT zur Vermeidung von SQL Injektion 
DBMS_RESUMABLE zum Aufschieben von Operationen
DBMS_UTILITY ausgewählte Programme zur Unterstüzung unterschiedlicher Funktionen 

Das kostenlose Seminar findet am Donnerstag, den 05. Juni um 11:00 Uhr statt und dauert ca. 60 Minuten. 
Anmeldung und Einwahldaten findet Sie unter hier.

Möchten Sie die Informationen zu den vergangenen Seminaren laden, können Sie folgende URL verwenden:

http://apex.oracle.com/folien

Teil 1: Schlüsselwort: webinar_packages1
Teil 2: Schlüsselwort: webinar_packages2

Freitag Apr 11, 2014

PL/SQL Packages - Webseminarreihe

Nach dem Erfolg von PL/SQL Packages Webseminar Teil 1 und der Nachfrage nach Fortsetzung ist nun Teil 2 eingeplant. Worum geht es? Ausgewählte PL/SQL Packages, die für DBAs aber auch für DB Entwickler von Interesse sein können sind Thema der Reihe. Im Seminar werden die grundsätzlichen Funktionsweisen und der praktische Verwendungszweck der PL/SQL Packages erklärt und zusätzlich soweit möglich - die Neuerungen in 12c aufgezeigt. Auch allgemeine Dinge, wie zum Beispiel, wie finde ich obsolete PL/SQL Packages, werden behandelt. Die einzlnen Seminare sind unabhängig aufgebaut, so dass ein Einstieg jederzeit möglich ist.
Im Wesentlichen handelt es sich beim nächsten Seminar um folgende PL/SQL Packages: 
  • das neue Package DBMS_QOPATCH, das Patch Informationen mit PL/SQL auslesen kann 
  • das altbekannte Package DBMS_SPACE, um Informationen über den Segment Speicherplatz auszugeben 
  • das Package DBMS_SERVICE, um Services, die immer wichtiger in der Datenbank werden, anzulegen und zu verwalten
  • und um DBMS_FLASHBACK_ARCHIVE, das interessante Funktionen rund um Flashback Data Archive (auch FDA) speziell auch in 12c zur Verfügung stellt. 
Das kostenlose Webseminar findet am Dienstag, den 29. April um 11:00 Uhr statt und dauert ca. 60 Minuten. 

Anmeldung bzw. die Einwahldaten finden Sie hier!

Möchten Sie die Informationen zum ersten Seminar laden, können Sie folgende URL verwenden: 
http://apex.oracle.com/folien 
Schlüsselwort: webinar_packages1

Dienstag Apr 08, 2014

Oracle Database Day 12c im Mai zum Thema unstrukturierte Daten

Unstrukturierte Daten wie Bilder, Dokumente und Dateien sind neben den relationalen Tabellendaten normaler Bestandteil nahezu jeder Anwendung. Im nächsten Oracle Database Day, der im Mai stattfindet, werden daher grundsätzliche Dinge wie das Large-Object-Management aber auch Themen wie zum Beispiel die konkrete Nutzung der Daten durch XML-Funktionen, Volltextindizierung usw. diskutiert. 

Sie können zwischen folgenden Terminen und Veranstaltungsorten zum Thema "SQL and beyond: Unstrukturierte Daten in Oracle12c" wählen: 

  • 06. Mai 2014: Oracle Niederlassung München
  • 07. Mai 2014: Oracle Niederlassung Frankfurt
  • 08. Mai 2014: Oracle Niederlassung Hamburg

Die Teilnahme an der halbtägigen Veranstaltung ist kostenlos. Eingeplant sind die Referenten Carsten Czarski und Ulrike Schwinn. Weitere Informationen zur Agenda und allen weiteren geplanten Oracle Database Days sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link http://tinyurl.com/oraclebudb

Am Besten gleich anmelden!

Montag Feb 03, 2014

Neues für DBAs durch Oracle 12c? Informieren Sie sich beim Database Day

Neue Datenbankversion und alles wird neu? Der Oracle Database Day im Februar gibt Antworten auf Fragen wie:

 - Was ändert sich in Oracle12c für den DBA?
 - Muss man Datenbankadministration neu erlernen?
 - Welche Werkzeuge stehen zur Verfügung und welche sind neu?

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Melden Sie sich am besten gleich an.

Alle Veranstaltungen der Oracle Business Unit Datenbank, sowie die komplette Liste aller Dojos finden Sie auch in unserer neuen Web-App. [Read More]

Montag Dez 02, 2013

Neuer Termin für 12c ODD ILM, DWH und mehr in München

Leider mußte der Termin in München zum Thema "ILM, DWH und mehr" verschoben werden! Der neue Termin ist am 14. Januar; Agenda und Zeitplanung bleiben gleich. Falls Sie an diesem Ersatztermin oder auch an den Terminen im Dezember in Berlin und Düsseldorf teilnehmen wollen, können Sie sich per Email bei Barbara Frank (Barbara.Frank@oracle.com) anmelden.


Hier die Termine und Veranstaltungsorte aller Events zum Thema ILM im Überblick

  • 10.12.2013: Oracle Niederlassung Düsseldorf
  • 12.12.2013: Oracle Customer Visit Center Berlin
  • 14.01.2014: Oracle Niederlassung München

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Weitere Informationen zur Agenda und allen weiteren geplanten Oracle Database Days sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link
http://tinyurl.com/odd12c

Freitag Okt 25, 2013

12c Oracle Days im Dezember

Seit Ende Juni steht Oracle Database 12c zum Download zur Verfügung. Um einzelne Themen ausführlich behandeln zu können, finden ab September die deutschsprachigen "Oracle Database Days" in verschiedenen Oracle Geschäftsstellen statt. Jeder Monat steht dabei unter einem anderen Motto. 

Der Dezember steht unter dem Motto ILM, DWH und mehr 

In dieser speziell von der Oracle BU DB zusammengestellten halbtägigen Veranstaltung lernen Sie alles Wissenswerte über die wichtigsten Entwicklungen von Partitionierung und Komprimierung über ILM Operationen bis zu Monitoring und Optimierung von komplexen Statements. Veranstaltungsbeginn ist jeweils um  11:30 Uhr. 

Termine und Veranstaltungsorte: 

•   5.12.2013: Oracle Niederlassung München 
10.12.2013: Oracle Niederlassung Düsseldorf
12.12.2013: Oracle Customer Visit Center Berlin
 
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Weitere Informationen zur Agenda und allen weiteren geplanten Oracle Database Days sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link
http://tinyurl.com/odd12c

Informationen zur Anfahrt finden Sie zusätzlich unter Oracle Events auf www.oracle.com  (Berlin, München, Düsseldorf). Also am Besten gleich anmelden!

Montag Jul 29, 2013

12c Oracle Database Days im September

Seit Ende Juni steht Oracle Database 12c zum Download zur Verfügung. Um einzelne Themen ausführlich behandeln zu können, finden ab September die deutschsprachigen "Oracle Database Days" in verschiedenen Oracle Geschäftsstellen statt. Jeder Monat steht dabei unter einem anderen Motto. 

Den Anfang macht im September die neue Oracle "Multitenant" Architektur:

DAS Highlight des neuen Datenbank Release 12c ist die Möglichkeit, Datenbanken auch als "Pluggable Database" (PDB) innnerhalb sogenannter "Container Databases" zu verwalten. So eröffnet beispielsweise das schnelle "Ein- und Ausstecken" von PDBs viele neue Möglichkeiten in den Bereichen Konsolidierung und Datenbank Clouds. In dieser speziell von der Oracle BU DB zusammengestellten halbtägigen Veranstaltung lernen Sie alles Wissenswerte über Oracle Multitenant. Veranstaltungsbeginn ist dabei 11:30 Uhr. 

Termine und Veranstaltungsorte: 

  • 17.09.2013: Oracle Niederlassung München 
  • 18.09.2013: Oracle Customer Visit Center Berlin
  • 19.09.2013: Oracle Niederlassung Frankfurt

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Weitere Informationen zur Agenda und allen weiteren geplanten Oracle Database Days sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: 
http://tinyurl.com/odd12c

Der erste Termin dieser Reihe am 17.09. in München bietet noch eine Besonderheit: Im Anschluss an die Veranstaltung findet das Treffen der DOAG-Regionalgruppe München/Südbayern statt. Also am Besten gleich anmelden!

About

Hier finden Sie aktuelle Tipps rund um die Core und Cloud Themen der Oracle Datenbank.

Die Community-Einträge repräsentieren die Meinung der Autoren und entsprechen nicht zwingend der Meinung der Oracle Deutschland B.V. & Co KG.

Viel Spaß beim Lesen wünschen
Ulrike Schwinn, Ralf Durben,
Manuel Hoßfeld und Sebastian Solbach

Search

Categories
Archives
« Mai 2016
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute