X

Technologie - Trends - Tipps&Tricks
in deutscher Sprache

  • September 20, 2013

Oracle Data Redaction

Guest Author

Ende Juni 2013 wurde das neue Datenbank Release Oracle Database 12c
zum Download
zur Verfügung gestellt. Ein besonderer

Artikel der DBA Community
hat über die neuen Features informiert. Eines der
dort vorgestellten Features ist Oracle Data Redaction und Teil der Advanced
Security Option (ASO). Dieses Feature steht nun auch nach einem sogenannten
backport in der aktuellsten Version von ASO in Oracle Database 11g
Release 2 zur Verfügung. Dieses Release mit der Versionsnummer 11.2.0.4 ist seit
Ende August 2013 auf unterschiedlichen Plattformen verfügbar und wird vermutlich
das final release der Version 11.2 sein.



Der

aktuelle Artikel
ist damit sowohl für diejenigen interessant, die sich über Oracle
Database 12c informieren möchten, als auch für jene, die noch mit Oracle
Database 11g arbeiten und ihre vorhandenen ASO Lizenzen nach einem Upgrade
auf 11.2.0.4 optimal nutzen möchten. Selbstverständlich wird Data Redaction hier
etwas ausführlicher betrachtet, als das in dem oben erwähnten Überblick möglich war.

 Hier geht es zum Artikel.

Join the discussion

Comments ( 2 )
  • guest Thursday, August 18, 2016

    Hi,

    Could you please help in understanding for following ,I need to implement same

    1. How redacted column using data redaction policy works over golden gate which is used to replicate data from primary to secondary database.

    2. How redacted column using data redaction policy works for materialized view.

    3. How redacted column using data redaction policy works for database link.

    4. How redacted column using data redaction policy works for triggers.

    5. How redacted column using data redaction policy works for procedures/functions.


  • guest Wednesday, August 24, 2016

    Thank you for your questions. We will answers these by updating the article shortly.


Please enter your name.Please provide a valid email address.Please enter a comment.CAPTCHA challenge response provided was incorrect. Please try again.