SunSSH unterstuetzt HW-Crypto auf UltraSPARC T2

Die Leistungsfaehigkeit der 8 Crypto-Beschleuniger im UltraSPARC T2 Prozessor ist enorm, leider ist es teilweise immer noch recht aufwendig, sie zu nutzen. Mit dem Update 7 Release fuer Solaris 10 (Solaris 10 5/09) gibt es hier Fortschritte: Aus dem "What's New" (Seite 11) geht hervor, dass die SunSSH, die Sun-Implementierung der SSH mitsamt dem Abkoemmling scp jetzt die Hardware-Beschleunigung unterstuetzt.  Und sie erreicht damit recht gute Werte.  Ein weiterer Grund, einen Upgrade zu machen - und Systeme der T-Serie entsprechend zu konfigurieren.  Jan Pechanec hat die entsprechenden Aenderungen recht ausfuehrlich beschrieben.

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.
About

Neuigkeiten, Tipps und Wissenswertes rund um SPARC, CMT, Performance und ihre Analyse sowie Erfahrungen mit Solaris auf dem Server und dem Laptop.

This is a bilingual blog (most of the time). Please select your prefered language:
.
The views expressed on this blog are my own and do not necessarily reflect the views of Oracle.

Search

Categories
Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute