Keine Entschuldigung fuer keine Sicherheit

Schon seit der UltraSPARC T2 gibt es eigentlich keine Entschuldigung mehr, einen Web- oder Applicationserver nicht mit sicherem SSL zu betreiben.  Die in die CPU integrierte Crypto-Beschleunigung, die kostenfrei verwendet werden kann, ermoeglicht schon seit Jahren Sicherheit per SSL.  Mit der neuen T3 CPU wurden nicht nur die moeglichen Algorithmen modernisiert.  Auch die Anleitungen, wie dieses Feature zu nutzen ist, wurden auf den neuesten Stand gebracht.  Hier die ersten beiden - mehr kommt vermutlich in Kuerze:


Frohes Verschluesseln!

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.
About

Neuigkeiten, Tipps und Wissenswertes rund um SPARC, CMT, Performance und ihre Analyse sowie Erfahrungen mit Solaris auf dem Server und dem Laptop.

This is a bilingual blog (most of the time). Please select your prefered language:
.
The views expressed on this blog are my own and do not necessarily reflect the views of Oracle.

Search

Categories
Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute