Montag Jan 14, 2013

LDoms IO Best Practices & T4 Red Crypto Stack

Die DOAG Konferenz & Ausstellung 2012 war ja bereits im November.  Endlich finde ich die Zeit, die Slides zu den beiden Vortraegen auch hier zugaenglich zu machen.

  • In "LDoms IO Best Practices" geht es darum, die verschiedenen Varianten von Disk- und Netzwerk-IO darzustellen, zu vergleichen und Anhaltspunkte fuer einen optimalen Einsatz zu geben.  Der eine oder andere Performance-Hinweis ist natuerlich auch dabei.
  • In "T4 & the Red Crypto Stack" zeige ich, zusammen mit meinem Kollegen Heinz-Wilhelm Fabry, wie man Verschluesselung und andere Sicherheitsmechanismen in den verschiedenen Schichten des Red Stack benutzen kann, um eine recht gut abgesicherte Datenbank zu implementieren.

Ich hoffe, die Slides sind hilfreich und nuetzlich!

Mittwoch Dez 21, 2011

Welche IO-Karten passen in welchen Server?

Wer schon immer mal wissen wollte, welche IO-Karten es fuer welchen Server gibt, wird jetzt auf wikis.oracle.com  fuendig.  Hier wird eine vollstaendige Liste aller IO-Optionen gepflegt, einschliesslich der Angabe, wie viele dieser Karten jeweils supported werden.  Aufgefuehrt sind alle lieferbaren Server.  Fuer alle, auch die aelteren Modelle, findet man diese Informationen im System Handbook.

(Fuer die alten Hasen:  Dies ist der Nachfolger fuer das alte "Cross Platform IO Wiki", das es nun nicht mehr gibt.)

About

Neuigkeiten, Tipps und Wissenswertes rund um SPARC, CMT, Performance und ihre Analyse sowie Erfahrungen mit Solaris auf dem Server und dem Laptop.

This is a bilingual blog (most of the time). Please select your prefered language:
.
The views expressed on this blog are my own and do not necessarily reflect the views of Oracle.

Search

Categories
Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute