Montag Okt 14, 2013

Arbeiten mit Arrays in SQL, PL/SQL und APEX - Teil II

Arrays in SQL, PLSQL und APEXDie Arbeit mit Arrays ist für einen APEX oder PL/SQL Entwickler alltäglich - sie werden immer wieder gebraucht. Und doch erscheint der Umgang mit Arrays in der Oracle-Datenbank oft rätselhaft. Unser aktueller Tipp setzt den Einblick in die Arbeit mit Arrays in der Oracle Datenbank fort und stellt nun die assoziativen Arrays in PL/SQL vor.

Im Herbst 2013 finden außerdem für APEX Entwickler interessante Webseminare statt. Sie benötigen nur eine Stunde Zeit, Ihren Computer und ein Telefon. Die Teilnahme ist kostenlos - melden Sie sich am besten gleich an.

  • 30.10.2013: Neue Datenbanken per Mausklick: Mit Orace12c Multitenant und APEX
    Eines der Highlights des neuen Datenbank Release 12c ist die Möglichkeit, Datenbanken nun auch als "Pluggable Database" (PDB) innerhalb sog. "Container Databases" zu verwalten. Und die neue APEX-Anwendung zum Self Service Provisioning macht es möglich, neue Datenbanken per Selbstbedienungsverfahren bereitzustellen. Erfahren Sie in diesem Webseminar, wie Sie diese Erweiterung herunterladen, installieren und innerhalb kürzester Zeit einen Datenbankservice in Ihrem Unternehmen bereitstellen können: Oracle12c Multitenant.
  • 08.11.2013: APEX und HTML5: Anwendungen der nächsten Generation
    HTML5 ist nicht umsonst eines der meistdiskutierten Themen in der Anwendungsentwicklung: Es eröffnet dem Anwendungsentwickler völlig neue Möglichkeiten zur Gestaltung von Web-Benutzeroberflächen. So ist es möglich, mit HTML5 auf das GPS eines mobilen Geräts zuzugreifen - aber das ist bei weitem nicht alles: Mit SVG und CANVAS-Objekten wird es möglich, frei auf der Browseroberfläche zu zeichnen - die FileReader API erlaubt es, vom Anwender ausgewählte Dateien noch vor dem Hochladen auszulesen. Diese Möglichkeiten erlauben es, völlig neue Anwendungen zu entwickeln - eben Anwendungen der nächsten Generation.

  • 04.12.2013: Datenbankfunktionen für PL/SQL und APEX-Entwickler: Inkl. Oracle12c Update
    Als APEX-Entwickler wissen Sie, dass die Anwendung in der Datenbank selbst läuft. Aber nutzen Sie die Datenbank wirklich voll aus? In diesem Webseminar erfahren Sie, wie Sie durch die Nutzung vorhandener PL/SQL-Pakete, SQL-Funktionen oder spezieller Datentypen - in weniger Zeit - mehr Funktionen in Ihre Anwendung bringen.

Montag Sep 30, 2013

Arbeiten mit Arrays in SQL, PL/SQL und Application Express

Arrays in SQL, PLSQL und APEXDie Arbeit mit Arrays ist für einen APEX oder PL/SQL Entwickler alltäglich - sie werden immer wieder gebraucht. Und doch erscheint der Umgang mit Arrays in der Oracle-Datenbank oft rätselhaft. Unter aktueller Community-Tipp gibt einen Einblick in die Arbeit mit Arrays in der Oracle Datenbank und stellt vor, was geht und was nicht. Dabei wird auf SQL und PL/SQL fokussiert - in Application Express lässt sich das hier vorgestellte natürlich beliebig nutzen: Beispiele sind Berichts-SQL oder PL/SQL in einem onSubmit-Prozess.

In diesem, dem ersten Teil des Tipps, stellen wir VARRAYs und Nested Tables, die Array-Varianten, die sowohl in SQL als auch in PL/SQL bereitstehen, vor. Somit können diese Arrays auch als Datentypen für Tabellenspalten oder in SQL-Abfragen bzw. in DML-Anweisungen genutzt werden. Die nur in PL/SQL verfügbaren assoziativen Arrays werden dann im nächsten Community Tipp behandelt.              

About


Hier finden Sie Informationen, Tipps und Tricks zu Oracle Application Express (APEX), SQL und PL/SQL.


Die Community-Arikel repräsentieren die Meinung des Autors und nicht zwingend die Meinung der Oracle Deutschland B.V. & Co KG.


Viel Spaß beim Lesen wünscht

Carsten Czarski
ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Search

Categories
Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute