APEX Patchset 4.2.3 erschienen - und: Was bringt APEX 5.0 ...?

Seit dem 18. September ist das neue APEX Patchset 4.2.3 verfügbar. Details dazu sind auf Joel Kallmans Blog verfügbar. Wie immer können Nutzer älterer APEX-Versionen (4.1 oder älter) die Vollversion APEX 4.2.3 aus dem Oracle Technet herunterladen und die vorhandene APEX-Installation upgraden. Nutzer von APEX 4.2.0, 4.2.1 oder 4.2.2 laden Patch Nr. 17347169 aus MyOracleSupport herunter und wenden diesen gemäß des beiliegenden README-Dokumentes an.

Das Patchset bringt im wesentlichen die folgenden Änderungen mit:

  1. Volle Unterstützung für Oracle Multitenant in Oracle12c
  2. Zwei neue "Packaged Applications": Data Reporter und Opportunity Tracker
  3. Das Package APEX_LANG wurde erweitert, um Anwendungsübersetzungen auch außerhalb der Entwicklungsumgebung anpassen zu können.
  4. Und wie in jedem Patchset: Bug Fixes - die genaue Liste ist im README des Patchsets enthalten.

Das kommende Release APEX 5.0 wirft auf Konferenzen wie der nun anstehenden Oracle Open World, der DOAG2013 oder der ODTUG APEXPosed, die letzte Woche endete, seine Schatten voraus: Auf Twitter wird APEX 5.0 bereits heiß diskutiert.

Tweets zu APEX 5.0

Dem Autor der deutschsprachigen APEX und PL/SQL Community können Sie unter @cczarski ebenfalls auf Twitter folgen. Allgemeine Datenbank-News in deutscher Sprache gibt es unter @OracleBUDB.


Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.
About


Hier finden Sie Informationen, Tipps und Tricks zu Oracle Application Express (APEX), SQL und PL/SQL.


Die Community-Arikel repräsentieren die Meinung des Autors und nicht zwingend die Meinung der Oracle Deutschland B.V. & Co KG.


Viel Spaß beim Lesen wünscht

Carsten Czarski
ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Search

Categories
Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute