Freitag Nov 15, 2013

APEX und Geodaten: Positionen, Koordinaten und mehr

Die Arbeit mit Positionen und Koordinaten, also Geodaten, spielt in mehr und mehr Anwendungsgebieten eine Rolle. Diese Tipp-Reihe der deutschsprachigen APEX Community stellt am Beispiel einer Image Geotagging Application vor, wie man in einer APEX-Anwendung mit Geodaten arbeiten, die Möglichkeiten der Datenbank ausnutzen und schließlich eine Karte in die APEX-Anwendung integrieren kann. Die Anwendung wird es ermöglichen ...

  • ... mit dem Smartphone aufgenommene Bilder per APEX-Anwendung hochzuladen
  • ... die Position zu extrahieren und als Koordinate zu speichern
  • ... die Bilder auf einer Karte darzustellen
  • ... räumliche Abfragen bzw. Auswertungen mit den Positionen durchzuführen

Im aktuellen Community Tipp erfahren Sie, wie Sie Koordinaten in einer Tabelle speichern und mit Hilfe von SQL-Funktionen damit arbeiten können. Und Besucher der DOAG2013 können das auch LIVE sehen: Im Demokino "Die Vermessung der Welt" am 2. Konferenztag um 12:00 Uhr im "Foyer Tokio".

Freitag Nov 08, 2013

HTML5 für APEX Entwickler: Anwendungen der nächsten Generation

HTML5 ist nicht umsonst eines der meistdiskutierten Themen in der Anwendungsentwicklung: Es eröffnet dem Anwendungsentwickler völlig neue Möglichkeiten zur Gestaltung von Web-Benutzeroberflächen. So ist es möglich, mit HTML5 auf das GPS eines mobilen Geräts zuzugreifen - aber das ist bei weitem nicht alles: Mit SVG und CANVAS-Objekten wird es möglich, frei auf der Browseroberfläche zu zeichnen - die FileReader API erlaubt es, vom Anwender ausgewählte Dateien noch vor dem Hochladen auszulesen. Diese Möglichkeiten erlauben es, völlig neue Anwendungen zu entwickeln - eben Anwendungen der nächsten Generation.

Im Webseminar am 8. November wurden einige der Möglichkeiten von HTML5 vorgestellt und gezeigt, wie man sie in APEX-Anwendungen nutzen kann. Die Foliensätze und APEX-Beispielanwendungen sind ab sofort verfügbar:

https://apex.oracle.com/folien

Schlüsselwort: apex-html5

Montag Nov 04, 2013

Sign-On für APEX Anwendungen mit Kerberos

Endbenutzer von APEX-Anwendungen arbeiten fast immer von einem Windows-PC aus - und sehr oft sind sie in einer Windows-Domäne eingeloggt. Da liegt es doch nahe, diesen Login auch für die APEX-Anwendung zu verwenden und sich nicht erneut anmelden zu müssen.

Leider unterstützt APEX ein solches Verfahren nicht out-of-the-box. Nimmt man jedoch einige Open-Source Komponenten hinzu, so lässt sich die Anforderung leicht umsetzen. Niels de Bruijn von der MT AG hat ein Dokument zusammengestellt, welches die Vorgehensweise beschreibt: Single Sign-On für APEX Anwendungen mit Kerberos - schauen Sie einfach mal rein.


About


Hier finden Sie Informationen, Tipps und Tricks zu Oracle Application Express (APEX), SQL und PL/SQL.

Die Community-Artikel repräsentieren die Meinung des Autors und nicht zwingend die Meinung der Oracle Deutschland B.V. & Co KG.
Viel Spaß beim Lesen wünscht

Carsten Czarski

Search

Categories
Archives
« November 2013 »
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
2
3
5
6
7
9
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
       
Heute