Montag Jul 30, 2012

DOAG SIG Development: APEX und Cloud Computing

DOAG Logo APEX-Entwickler sollten sich den 26. September 2012 vormerken. Dann trifft sich die DOAG SIG Development im Karlsruhe. Wie man an der Agenda der Veranstaltung mit dem Titel APEX und Cloud Computing leicht erkennen kann, geht es vor allem um APEX. Neben zur Zeit aktuellen Themen wie APEX 4.2 kommen auch Informationen aus der Praxis nicht zu kurz.

  • Cloud Computing (mit APEX) im Oracle Umfeld
  • Implementierungsvarianten für Projekte mit APEX
  • APEX und Pivot-Tabellen
  • Erweiterte Interaktion mit Trees und Charts in APEX
  • APEX from past to present. Neues in APEX 4.2 und nützliches aus älteren Releases

Am besten schonmal den Termin vormerken und gleich anmelden. Nähere Informationen gibt es auf der DOAG-Webseite.

Mittwoch Jul 25, 2012

APEX 4.2 EA2 ... ist da.

Seit Dienstag, dem 24. Juli ist APEX 4.2 auf apexea.oracle.com  verfügbar. Enthalten ist eine Menge des Feedbacks zum Early Adopter 1, außerdem werden die neuen Features "abgerundet". So können nun mehrere User Interfaces zu einer Anwendung hinterlegt werden - eine APEX-Anwendung kann so einen Teil für mobile Endgeräte und einen für Desktop-PCs haben. Am besten gleich einen Workspace auf apexea.oracle.com  anfordern und mit dem Testen beginnen.

Freitag Jul 20, 2012

APEX-Nutzer "woanders" authentifizieren: Authentication Plugin am Beispiel "Cookie"

Authentifizierungs-Plugins mit APEX Wenn APEX-Anwendungen in eine IT-Landschaft eingebettet werden sollen, reicht die APEX-Workspace-Authentifizierung vielfach nicht mehr aus. In vielen Fällen wird dann die Authentifizierung mit einem LDAP-Server verwendet. Hierfür bringt APEX zwar ein fertiges Authentifizierungsschema mit, allerdings erfordert dieses immer noch die Eingabe des LDAP-Passworts auf der APEX-Anmeldeseite. Oft ist jedoch ein Single-Sign-On (SSO) gewünscht - die Nutzer melden sich also einmal an einem Server an und diese Anmeldung wird auch für die APEX-Anwendungen verwendet.

Dieser Tipp stellt vor, wie man, mit einem Plugin, eine externe Authentifizierung in seine APEX-Applikation einbinden kann. Der externe "Login-Server" ist in diesem Beispiel selbst gebaut und sehr simpel. Die Einbindung in die APEX-Anwendung kann allerdings exemplarisch für alle anderen Login-Server angesehen werden - oder mit anderen Worten: Auf diese Art und Weise dürfte sich nahezu jeder Login-Server mit APEX nutzen lassen.

Montag Jul 09, 2012

APEX User und Workspaces mit dem SQL Developer verwalten

SQL DeveloperDass der Oracle SQL Developer auch eine Unterstützung für Application Express-Anwendungen mitbringt, ist den meisten sicherlich bekannt. In diesem Tipp zeigen wir Ihnen, wie Sie den SQL Developer so erweitern können, dass noch mehr APEX-Operationen möglich werden. Dabei geht es insbesondere um folgende Aufgaben:

  • Workspaces erstellen
  • Schemas zu Workspaces zuordnen oder Zuordnungen löschen
  • Workspace-User ansehen
  • Workspace-User erstellen oder löschen
  • Workspace-User sperren oder entsperren
  • Passwörter für Workspace-User neu setzen

Lesen Sie in unserem aktuellen Tipp, wie Sie Ihren SQL Developer um ein APEX Workspace Management erweitern können.


About


Hier finden Sie Informationen, Tipps und Tricks zu Oracle Application Express (APEX), SQL und PL/SQL.


Die Community-Arikel repräsentieren die Meinung des Autors und nicht zwingend die Meinung der Oracle Deutschland B.V. & Co KG.


Viel Spaß beim Lesen wünscht

Carsten Czarski
ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Search

Categories
Archives
« Juli 2012 »
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
21
22
23
24
26
27
28
29
31
     
Heute