Donnerstag Apr 16, 2009

Neu! Vorlesung "Softwareberatung" im Studiengang Informatik

An der Hochschule Augsburg wird seit diesem Sommersemester erstmalig eine interessante Vorlesung angeboten - und zwar für Informatik-Studenten der höheren Semester. Bei der Vorlesung Softwareberatung handelt es sich nicht im traditionellen Sinne um eine "Vorlesung", denn es werden - um die Thematik spannend aufzubereiten - neben Vorlesungseinheiten ebenfalls Gruppenübungen, Rollenspiele und Studentenpräsentationen durchgeführt.

Das speziell zugeschnittene Vorlesungskonzept wurde von unseren Oracle-Kollegen Zoran Radojevic (Senior Business Consutant) und Klaus Heßen (Direktor Strategisch Technische Unterstützung) erstellt, die auch derzeit die Vorlesung an der Augsburger-Hochschule halten.

Wir sind gespannt, wie die Vorlesung bei den Studenten ankommt und werden darüber später wieder berichten.

Weitere Details der Vorlesung:
Im Wesentlichen lassen sich die beruflichen Optionen des Informatikers in drei Kategorien subsummieren:

• Softwareentwicklung
• Softwareverwaltung (Betrieb)
• Softwareberatung und –vertrieb.

Ziel der Vorlesung ist, den Studierenden einen praxisbezogenen Einblick in das Berufsbild Softwareberatung und -vertrieb zu geben. Durch eine Kombination aus Vermittlung theoretischer Grundlagen und daraufaufbauenden Übungen in Gruppen, sollen die Studenten dieses Berufsbild praxisnah erleben.

Durch diese Vorlesung wird der Studierende in die Lage versetzt, seine persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten mit den Erfordernissen eines solchen Berufsbildes abzugleichen, um rechtzeitig seine beruflichen Weichen stellen zu können.

Anhand eines praxisorientierten Vertriebsprozesses werden dem Studierenden die unterschiedlichsten Rollen und deren notwendigen Qualifikationsprofile (fachliche, technische, wirtschaftliche, vertriebliche) näher gebracht. Das Durchlaufen des gesamten Vertriebsprozesses ist der Leitfaden der gesamten Vorlesung.

Der Vertriebsprozess wird in mehrere Phasen aufgeteilt. Nach einer Einführungsvorlesung und der Vermittlung von Grundlagen orientieren sich die weiteren Vorlesungen thematisch an den aufeinanderfolgenden Phasen des Vertriebsprozesses. Innerhalb dieser Phasen wird zum einen den Studierenden das notwendige Know-How (Methoden, Techniken, Expertise) vermittelt. Zum anderen sollen die Stundenten das Erlernte in Gruppenarbeitsübungen selbständig anwenden und vortragen. Die vorgetragenen Ergebnisse werden anschließend beurteilt.

Die Gruppenarbeitsübungen sollen reale Vertriebssituationen – von der Projektinitialisierung bis hin zur Lösungspräsentation – nachstellen. Die einzelnen Gruppen sollen dabei Vertriebsteams bilden, die gestellte Anforderungen in der Zeit zwischen den 14 tägigen Vorlesungen bewältigen sollen. In den Vorlesungen müssen die Projektteams ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in Form eines Rollenspiels bzw. Präsentationen unter Beweis stellen. Anschließend erfolgt jeweils eine Feedbackrunde durch alle Teams.

Nachdem das "Vertriebsteam" durch die strategische Accountplanung grundsätzliche thematische Einstiegspunkte und strategische Handlungspotentiale herausgearbeitet hat, werden anschliessend beim Kunden konkrete Bedarfe und Projekte und deren Motivation (Business Driver) identifiziert. Das relevante Buying Center (Nutznießer) wird für die Ausrichtung der darauffolgenden Handlungsfelder identifiziert. Entsprechend der unterschiedlichen Positionen und Rollen der beteiligten Personen des Buying Centers werden Ziele und thematisch unterschiedliche Vorgehensweisen (technologisch, wirtschaftlich, fachlich) ausgearbeitet. Diese werden dann in Rollenspielen und Präsentationen vorgestellt.

Anschliessend werden technologische Lösungsarchitekturen und deren wirtschaftlichen Nutzen ausgearbeitet, die das identifizierte Kundenproblem lösen.

In einer finalen Abschlusspräsentation wird dies dem Buying Center vorgestellt.

About

Oracle Academy Germany
Mit dem globalen Programm Oracle Academy bieten wir Universitäten, Hochschulen, Berufsbildenden Schulen, technischen Gymnasien und Berufsakademien Unterstützung für die Ausbildung in den Bereichen Datenbanken, Internettechnologie, Middleware, Java und betriebswirtschaftliche Unternehmenssoftware. Auf diesem Blog werden wir regelmäßig über diverse Aktivitäten und News informieren. Viel Spaß beim Lesen!

Search

Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute