Montag Nov 09, 2009

Duale HS Baden-Würtemberg & BBS Haarentor der Stadt Oldenburg auf Exkursionsbesuch bei Oracle

16. Oktober 09, 9 Uhr im Customer Visitor Center in der Riesstraße 25. Wir erwarten Prof. Bernhard Nicolin (Studiengangsleiter Angewandte Informatik / Informationstechnik) mit 13 Studenten des Jahrgangs 2007 der Dualen Hochschule Baden-Würtemberg Mosach, die sich zu einem Exkursionsbesuch in unserem Hause angemeldet hatten. Pünktlicher als pünktlich trafen unsere Gäste ein, so dass wir mit unserem Vorträgen starten konnten.
Die Agenda:


  • Datenmodellierung (Bojan Milijas - Senior Business Analyst)

  • IT Security (Peter Kestner - Core Tech Director - Database Security EMEA)

  • Oracle Application Express (Britta Wolf - Oracle Academy Program Manager)

Ob es nun um Entity-Relationship-Diagramme, 1:n-Beziehungen, das E.F. Coddsche Normalisierungskonzept oder um das Thema Sicherheit von Betriebssystemen/Datenbanken ging, oder welche unterschiedlichen Hackertypen gibt es? oder aber um das komfortable Importieren von xls-Sheets in Datenbanktabellen mittels Oracle Apex... unser Publikum zeigte bei dem vollen Programm keinerlei Ermüdungserscheinungen. Im Gegenteil, wir wurden mit zahlreichen Fragen belohnt und freuen uns auf den nächsten Exkursionsbesuch aus Mosbach!


4. November 2009 - Knut Harms (OstR) von der BBS Haarentor der Stadt Oldenburg besuchte mit seinen 18 Schülern (alle bereits ausgebildet in einem IT-Beruf) unsere Münchner Oracle-Geschäftsstelle. Auf dem Programm standen 2 Vorträge aus unterschiedlichen Bereichen.
Im ersten Vortrag "Grid Computing - Oracle Exadata" vermittelte unser Kollege, Elmar Ströhmer (Principal Sales Consultant), den Schülern auf anschauliche Weise die technischen Konzepte des "Oracle Grid" und "RAC" (Real Application Clusters). Anschließend ging es mit dem brandneuen Thema "Oracle Exadata Database Machine" dann ins "Eingemachte".

Der zweite Vortrag, eher theoretisch, aber nicht weniger spannend, lautete: die Einführung eines ERP-Systems. Thomas Piontek (Practice Manager) konnte aus seinen langjährigen Oracle-Erfahrungen einen sehr guten Einblick in die Welt der mitunter global operierenden Oracle Consultants geben, die z.B. bei Systemeinführungen von Oracle-Kunden eingesetzt werden. Wie muss ein ERP-Einführungsprojekt erfolgreich geplant werden, welche Schwierigkeiten können auftreten, wie behält man trotzdem einen kühlen Kopf und vor allem: wie berät man einen Kunden professionell? Welche Anforderungen muss man als Berufseinsteiger erfüllen, wenn man im Consulting-Bereich tätig werden möchte?

Um 16 Uhr ging es dann zur BMW-Werksbesichtigung, zu der uns Herr Harms netterweise ebenfalls eingeladen hatte. Ein mega-spannender Ausflug in die Innenwelten von BMW. Nicht nur die tonnenschweren Stahlpressen mit ihrer Schnelligkeit und dem dumpfen Sound in Aktion zu erleben, sondern auch in der Halle hunderte orangefarbene Robotern zu beobachten, die zum Teil als "Handlanger" oder aber auch als "Punktschweißer" funkensprühend fleißig herumwirbeln. Ein tolles Erlebnis! Vielen Dank.

CIMG5438_small.jpg

About

Oracle Academy Germany
Mit dem globalen Programm Oracle Academy bieten wir Universitäten, Hochschulen, Berufsbildenden Schulen, technischen Gymnasien und Berufsakademien Unterstützung für die Ausbildung in den Bereichen Datenbanken, Internettechnologie, Middleware, Java und betriebswirtschaftliche Unternehmenssoftware. Auf diesem Blog werden wir regelmäßig über diverse Aktivitäten und News informieren. Viel Spaß beim Lesen!

Search

Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute