Dienstag Jan 07, 2014

Mit Sicherheit spielen

 "Smurfangriffe, Fin-Floods, Seitenkanalattacken… 

Was das ist und wie sie funktionieren zeigten Studenten der Hochschule München am HackMe-Stand auf der DOAG 2013 Jahreskonferenz in Nürnberg. Studenten der Forschungsgruppe IT-Sicherheit (MuSe) zeigten dem interessierten Publikum unterschiedliche Angriffsformen und verdeutlichten auch wie einfach und schnell Systeme übernommen werden können. Zuschauer und Gäste durften auch gleich selbst Hand anlegen.


Unter Anleitung der engagierten Studenten konnten die Teilnehmer Webapplikationen angreifen, Systeme mit Angriffen überlasten oder einfach mal den Rechner des Nachbarn übernehmen. Das ganze fand natürlich in einem extra gesicherten Bereich statt. Wer wollte konnte sich auch in einem Capture the Flag gegen einen Gegner versuchen. Das Ziel war dabei eine Datei auf dem gegnerischen Rechner zu finden. Mit einem hohen Nerdfaktor veranschaulichten die Studenten was alles möglich ist. Die Hackingaufgaben waren dabei in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen vertreten. Selbst gestandene und langjährige Entwickler staunten hier über einige Möglichkeiten"

Danke an Christoph für den Textbeitrag & Fotos und auch an euch MuSe-Studenten, habts die Hack-Stellung super gehalten :-)






Dienstag Okt 08, 2013

Kurs "Creating Java Programs using Greenfoot" jetzt auf Curriki verfügbar!

Oracle Academy & Curriki.org wecken mit neuem Java-Curriculum weltweit das Interesse von Schülern

Ergänzend zu dem bereits verfügbaren Kurs Getting Started with Java using Alice haben die Oracle Academy und Curriki im Rahmen ihrer Kooperation nun auch den Kurs Creating Java Programs with Greenfoot veröffentlicht.

Curriki ist Open-Source-Bildungsportal, auf dem Lehrer, Schüler und Eltern freie und offene Inhalte für personalisiertes Lernen entwickeln, teilen und bereitstellen können.

Alice ist eine innovative grafische Programmier-Umgebung, die von der Carnegie Mellon University entwickelt wurde und die Schülern auf unterhaltsame Weise den Einstieg in die objektorientierte Programmierung bietet: Mit Alice lernen Schüler z.B. animierte Geschichten, interaktive Games oder kleine Videos zu erstellen.

Greenfoot ist eine interaktive Java-Entwicklungsumgebung, mit der man zweidimensionale graphische Anwendungen wie z. B. Simulationen und Spiele erstellen kann. Greenfoot wurde primär für Ausbildungszwecke an der University of Kent (England) und La Trobe University (Australien) entwickelt.

Die aktuelle Pressemitteilung auf Englisch mit weiteren Details ist hier verfügbar.

Donnerstag Mrz 07, 2013

Europäische Initiative soll dem Mangel an Fachkräften auf dem Arbeitsmarkt für Informations- und Kommunikationstechnologie entgegentreten - Oracle Academy ist mit dabei

Brüssel/München, 4. März 2013.

Heute hat die Europäische Kommission die Gründung der "Großen Koalition für digitale Arbeitsplätze", einem Zusammenschluss unterschiedlichster Interessengruppen, bekanntgegeben. Die Initiative soll dem Mangel an Fachkräften auf dem Arbeitsmarkt für Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) entgegentreten. Ziel ist es, den stetigen Rückgang an qualifiziertem Fachpersonal in diesem Bereich aufzuhalten und mehr Leistungsträger für die Informations- und Kommunikationstechnologien zu gewinnen. Oracle unterstützt ausdrücklich das Engagement der Europäischen Kommission für den Ausbau und die Förderung der IKT-Fachkompetenz in Europa und sieht darin einen essentiellen Beitrag, Europa fit zu machen für die Anforderungen des 21. Jahrhunderts. Die offensive Annahme der Herausforderungen der digitalen Wissensgesellschaft ist direkt verbunden mit einer positiven konjunkturellen Entwicklung und kann so auch eine Antwort sein auf den alarmierenden Anstieg der Jungendarbeitslosigkeit in großen Teilen der Europäischen Union.

Gleichzeitig mit dem Start durch die Kommission, trat auch die Oracle Academy heute der „Großen Koalition für digitale Arbeitsplätze“ bei und verpflichtete sich sogleich federführend an einer Initiative für den Wissens- und Gedankenaustausch zwischen wichtigen IKT-Entscheidern, Ministerien, Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie anderen staatlichen und privaten Organisationen mitzuwirken, um die Lehre im Bereich Informatik und Telekommunikation im Allgemeinen zu verbessern und weiterzuentwickeln. Kaum ein anderes Fach wird Schülern und Studenten im 21. Jahrhundert so viele Türen öffnen wie Informatik oder Ingenieurswissenschaften.

Im letzten Jahr unterstützte die Oracle Academy mehr als 364 000 europäische Schüler und Studenten als Vorbereitung auf ihren späteren Arbeitsalltag mit hochmodernen Technologieanwendungen im Wert von 450 Millionen Euro. Die Oracle Academy bietet dabei ein komplettes Portfolio von Software, Kursmaterialien, Technologien, Support-Unterstützung sowie Zugang professionellen Zertifizierungen. Oracle wird sein Engagement auch weiterhin fortführen und Staaten in ganz Europa dabei unterstützen, dem wachsenden Fachkräftemängel im IKT-Bereich entgegenzutreten und Schüler und Studenten in allen EU-Mitgliedsstaaten mit den notwendigen Praxiskenntnissen vertraut machen.

Die Pressemitteilung der Europäischen Kommission zum Thema ist hier verfügbar.

Dienstag Mai 22, 2012

Umsetzung des Online-Kurses Java-Fundamentals im Unterricht an der KS-Heidenheim

Schulen und Hochschulen, die an der Oracle Academy teilnehmen, haben die Möglichkeit, diverse Online-Kurse zu den Themen Java oder Solaris in ihre Lehrveranstaltungen zu integrieren oder zum Selbst-Studium ihren Studenten zur Verfügung zu stellen. Die Online-Kurse werden von unserer Schulungsabteilung (Oracle University) angeboten und auf einem Knowledge Center gehostet.

Dipl.-Hdl. Axel Marterer (StR) von der KS-Heidenheim berichtet, wie der Online-Kurs Fundamentals of the Java Programming Language innerhalb des Faches Wirtschaftsinformatik (WI) im Berufskolleg Wirtschaftsinformatik (BKWI) nach dem sog. Blendend Learning Ansatz durchgeführt wurde.

"Um die Schüler mit der e-Learning Umgebung vertraut zu machen, wurde das erste Thema „Explaining Java Technology“ komplett im Klassenverbund durchgearbeitet.

Von da an wurden die Themen von den Schülern zu Hause vorbereitet und im Unterricht wurden die Themen dann von mir nochmal zusammengefasst und offene Fragen geklärt. Oftmals waren auch noch Fragen aus den Assessments zu klären. Ansonsten wurde die Zeit im Unterricht ausschließlich für die zahlreichen Übungen genutzt. Die Unterlagen von Oracle wurden an der einen oder anderen Stelle mit eigenen ergänzt. Vor allem das Thema Stringverarbeitung musste entsprechend dem geltenden Lehrplan für das Fach WI im BKWI ergänzt werden. Da Collections innerhalb des Oracle-Kurses nicht behandelt werden, habe ich diese an das Thema Arrays angehängt. Zu diesen und den Themen Assoziationen sowie Vererbung musste ich eigene Übungen anbieten, da die angebotenen nicht ausreichten. Die im Lehrplan vorgesehenen Themen Softwarearchitektur und graphische Benutzerschnittstellen (GUI) wurden im Anschluss an den Oracle-Kurs mit herkömmlichen Unterrichtsmethoden gelehrt."

Freitag Aug 27, 2010

Ab jetzt gehts los! ThinkQuest International Competition

ThinkQuest International Competition 2011

Diesen interessanten internationalen Wettbewerb der Oracle Education Foundation (OEF) hatten wir ja bereits im Mai hier angekündigt....

Es ist jetzt endlich soweit: Der offizielle Startschuss ist Ende August gefallen!

Teilnehmende Teams haben ab jetzt 8 Monate Zeit, um ihre innovativen Projektbeiträge zu erstellen und einzureichen. Die Deadline ist der 27. April 2011. Teilnehmer der ersten 3 Teams aus Deutschland, die bis 31. Dezember 2010 einen Projektbeitrag einreichen, bekommen eine iTunes-Geschenkkarte im Wert von 15 Euro.

Qualifizierte Beiträge sollen in der ThinkQuest Library veröffentlicht werden, dem weltweit größten Online Repository, in dem von Schülern und Studenten entwickelte Lernprojekte gesammelt und zur Verfügung gestellt werden.

Im letzten Wettbewerbszyklus nahmen insgesamt 4.700 Teams aus 83 Ländern teil!

Alle wichtigen Informationen zur ThinkQuest International Competition werden hier bereitgestellt.

About

Oracle Academy Germany
Mit dem globalen Programm Oracle Academy bieten wir Universitäten, Hochschulen, Berufsbildenden Schulen, technischen Gymnasien und Berufsakademien Unterstützung für die Ausbildung in den Bereichen Datenbanken, Internettechnologie, Middleware, Java und betriebswirtschaftliche Unternehmenssoftware. Auf diesem Blog werden wir regelmäßig über diverse Aktivitäten und News informieren. Viel Spaß beim Lesen!

Search

Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute