Mittwoch Aug 03, 2011

Einstündiges Internet-Seminar, 11.8.11 um 11 Uhr - Oracle TEXT in APEX-Anwendungen: Findet einfach alles!

Die deutsche APEX Community bietet im August wieder ein kostenloses Internet-Seminar an. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Das Thema Suchen ist in Geschäftsanwendungen allgegenwärtig. Seien es Kunden, Produkte, Lieferanten oder Geschäftsstellen - immer wieder müssen Sachbearbeiter anhand eines Namens oder einer Nummer etwas finden. Folgerichtig statten Entwickler alle Formulare und Anwendungsseiten mit entsprechender Suchfunktionalität aus. Und auch APEX-Standardelemente bieten Suchfunktionen bereits out-of-the-box an. Einfach einschalten und ... fertig.

Probleme tauschen jedoch auf, wenn dem Sachbearbeiter ein falsch geschriebener Name vorliegt: Da die Standardfunktionen mit SQL LIKE arbeiten, können Teile des Namens gut, falsch geschriebene Namen jedoch nur sehr schwer gefunden werden. Soll außerdem in mehreren Tabellenspalten oder gar über mehrere Tabellen hinweg gesucht werden, gestaltet sich die Implementierung mit Standardmitteln als eher kompliziert. Von der Performance bei großen Datenmengen ganz zu schweigen.

Doch die Oracle-Datenbank enthält bereits in der Standard Edition Oracle TEXT. Dabei denken viele an die Suche in Dokumentbeständen, aber das ist noch nicht alles: Mit Oracle TEXT können Sie Ihrer APEX-Anwendung eine mächtige Suchfunktion hinzufügen - nicht nur auf Dokumente, sondern auch auf "normale" relationale Datenbestände. Ähnlichkeitssuche ist ebenso möglich wie die Suche über mehrere Tabellen hinweg - Oracle TEXT findet einfach alles.

Über den folgenden Link können Sie sich für das Internet-Seminar anmelden. Sie benötigen dazu lediglich ein Telefon und einen Browser:

https://apex.oracle.com/pls/apex/f?p=18226:1:3008098324137229::::P1_EVENT_ID:1


Donnerstag Jul 28, 2011

SQL Developer Data Modeler & SQL Developer - Einsatz an der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM)

Frau Prof. Dr. Müller (FB Wirtschaft) von der THM hat uns freundlicherweise diesen interessanten Beitrag zur Verfügung gestellt:
"Die Veranstaltung, in der ich die beiden Oracle-Tools einsetze, wird für das 4. Semester im Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre im Studienschwerpunkt Wirtschaftsinformatik angeboten. Sie ist unter den angehenden Betriebswirten eher eine Spezialistenveranstaltung und hat 10 bis 15 Teilnehmer. Das Modul heisst „Datenmodellierung und Datenmanagement“ und ist mit 5 ECTS / 4 SWS angesetzt.
Während des Semesters lösen die Studierenden regelmäßig Aufgaben am Rechner. Bei der Abschlussklausur gibt es u.a. eine Aufgabe zum Thema Datenmodellierung, die mit Hilfe des Data Modelers zu lösen ist, und einige Aufgaben zum Thema SQL, die mit Hilfe des SQL Developers zu lösen sind. Der Praxisanteil der Klausur beträgt auf diese Weise ca. 65 %. Während der Klausur speichern die Studenten ihre Ergebnisse auf eigens dafür ausgehändigte USB-Sticks. Die gespeicherten Ergebnisse werden im Anschluss dann von mir bewertet.
Übrigens sind alle meine Lehrunterlagen zu dieser Veranstaltung in englischer Sprache, damit die Studierenden sich schon einmal daran gewöhnen… Einigen bereitet das am Anfang Probleme, aber oft entwickeln sie Ehrgeiz und kommen dann im Verlauf des Semesters gut damit zurecht. Beide Tools lassen sich weitgehend intuitiv benutzen."

Donnerstag Jul 21, 2011

RoboCupJunior Weltmeisterschaften in Istanbul

Das Team „Be WallE – Be Berlin“ hat einen Special Award gewonnen! Herzlichen Glückwunsch an das ganze Team!

Hier der Link zum Wettkampfbericht

Dienstag Mai 24, 2011

Java Tutorials - Learning Paths - Jetzt Downloaden!

Für alle, die sich mit dem Thema Java auseinandersetzen möchten oder müssen....

Unter diesem kostbaren Link finden sich einige Beispiele von "Learning Paths", mit denen man seinen Einstieg in Java planen bzw. seine Java-Skills erweitern kann, z.B.

  • New To Java
  • Building On Foundation
  • Cherish The Client
  • Fervor Our Server

...und es gibt auf der Java Tutorials Homepage jede Menge guter Tutorials!

Also: Merken - Bookmarken - Downloaden :-)

Donnerstag Apr 14, 2011

Macht mit! ORACLE APEX Wettbewerb bei virtual7 am 20. April 2011 in Karlsruhe

Ihr seid Studierende der Fachbereiche Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurswesen und interessiert Euch für die vielfältigen Möglichkeiten der Entwicklung mit ORACLE Application Express (APEX)? Dann bietet Euch virtual7 - die ORACLE Middleware Experten - genau das Richtige: einen spannenden und lehrreichen Workshop zu ORACLE APEX am Mittwoch, den 20.April 2011 von 16:00 Uhr bis 20:30 Uhr in der Niederlassung Karlsruhe. Der Workshop, in Form eines Wettbewerbs, richtet sich an Studenten, die lernen wollen, wie ORACLE APEX als Alternative zu anderen Datenbank-zentrischen Entwicklungsumgebungen eingesetzt und damit die eine oder andere Aufgabe bereits im Studium gelöst werden kann - Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wir beginnen gemeinsam mit einer Einführung in die Technologie anhand kleinerer Beispiele und Übungsaufgaben. Hierfür stellen wir Euch Laptops zur Verfügung, unterstützt werdet Ihr von Consultants der virtual7 GmbH sowie einem der APEX-Experten von ORACLE Deutschland. Nachdem Ihr erste Erfahrungen gesammelt habt, starten wir in die APEX-Competition: Anhand einer kniffeligen Aufgabenstellung gilt es in Zweiergruppen selbständig mit ORACLE APEX zu entwickeln und so die beste, kreativste oder auch ungewöhnlichste Lösung zu erarbeiten. Nach einer kurzen Präsentation der Ergebnisse, vergibt eine Jury aus Mitarbeitern von virtual7 und ORACLE einen Preis an das Gewinnerteam. Natürlich habt Ihr während und nach der Veranstaltung immer die Möglichkeit, Euch mit den Consultants von ORACLE und virtual7 über Technologien, Produkte, Ideen, Tendenzen und Strategien auszutauschen.

Seid Ihr die interessierten und schlauen Köpfe, die es bei Pizza, Cola und Bier in dieser Competition mit Gleichgesinnten aufnehmen wollen?

Dann meldet euch zur CyberStarter ORACLE APEX-Competition bei virtual7 an. Sendet uns eine Email an apex@virtual7.de mit Eurem Namen, Eurem Studiengang und aktuellen Semester, Eurer Anschrift und Telefonnummer.

Wenn Ihr Fragen habt, steth euch Frau Savic unter +49 721 61 90 17 0 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Euch!

Die Teilnahme an der APEX-Competition ist Studenten vorbehalten, begrenzt und kostenlos!!!

About

Oracle Academy Germany
Mit dem globalen Programm Oracle Academy bieten wir Universitäten, Hochschulen, Berufsbildenden Schulen, technischen Gymnasien und Berufsakademien Unterstützung für die Ausbildung in den Bereichen Datenbanken, Internettechnologie, Middleware, Java und Business Applications.
Möchten Sie in diesem Blog über ein interessantes Oracle-Projekt an Ihrer Schule berichten?
Dann melden Sie sich gerne bei mir!

Search

Archives
« September 2015
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute