Montag Aug 10, 2015

Veranstaltung "Oracle Application Development Framework in Wissenschaft & Lehre": am 28. September 2015 in Berlin

Moderne Oberflächen und die Fähigkeiten mobiler Endgeräte revolutionieren derzeit die Entwicklung neuer Geschäftsapplikationen. Die Anforderungen an „Enterprise Applications“ sind dabei umfangreicher als bei herkömmlichen Anwendungen.
Diskutieren Sie mit den Experten der DOAG und der Deutschen ADF Community die Möglichkeiten, Erfahrungen aus der Entwicklung von Geschäftsanwendungen auf Basis von Java EE und des Oracle Application Development Frameworks in Wissenschaft und Lehre einzusetzen.
Zielgruppe sind Professoren, Hochschullehrer, Lehrstuhlinhaber und wissenschaftliche Mitarbeiter.

Die ADF Community hat sich seit der DOAG-Konferenz 2009 als Plattform für den Austausch von Erfahrungen und die Zusammenarbeit bei der Entwicklung von ADF-Anwendungen etabliert, und umfasst Partner und Kunden von Oracle, die sich mit dem Thema der Anwendungsentwicklung im Umfeld der Oracle Fusion Middleware beschäftigen.


Termin: 28. September (10-16 Uhr)
Ort: Oracle Berlin CVC

Melden Sie sich bitte bis zum 18. September an.

Programmagenda und Anmeldelink unter: bit.ly/JEE-ADF-in-Wissenschaft-und-Lehre

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und gemeinsamen Austausch!

Donnerstag Apr 30, 2015

"Ask the Oracle Experts" Webcast am 13. Mai 2015 - APEX: What you Need to Know and Why it's important

In unserer Serie "Ask the Oracle Expert" für Studenten/Schüler und Lehrende bieten wir am 13. Mai 2015 um 18 Uhr wieder einen Webcast an.

Dieses Mal wird Joel Kallman (Director Software Development Team, Oracle Application Express) LIVE über das Thema

 "APEX: What you Need to Know and Why it’s Important" berichten. Es lohnt sich, mit dabei zu sein!

Weitere Info und Anmeldung unter https://academy.oracle.com/oa-ask-the-experts.html

Donnerstag Mrz 12, 2015

Masterstudenten der HS Wismar unterstützen LK Wirtschaftsinformatik an Gymnasien in Lübeck & Schwerin

Ein Beitrag von Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Steffan, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Hochschule Wismar:

"Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Wismar

4. Runde des Kooperationsprojekts des Masterstudiengangs Wirtschaftsinformatik mit Gymnasien in Lübeck und Schwerin bei einem Besuch der Oracle-Geschäftsstelle in Hamburg erfolgreich abgeschlossen.

Das Projekt startete 2011 und hat das Ziel, den Leistungskurs Wirtschaftsinformatik an Gymnasien zu unterstützen und Masterstudenten dabei die Möglichkeit zu bieten, selbst Fachverantwortung zu übernehmen und soziale Kompetenzen zu schärfen. In diesem Jahr fand das Projekt mit 33 Schülerinnen und Schülern aus Lübeck und Schwerin zum zweiten Mal im Rahmen des Moduls "Datenbanken in Unternehmen" im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik der Hochschule Wismar statt und wurde von dem globalen Hochschulprogramm Oracle Academy wieder hervorragend unterstützt. Unter anderem kamen dabei die Schulungsunterlagen Oracle SQL Fundamentals I vorteilhaft zum Einsatz. Im Rahmen eines hervorragenden Vortrags von Marcus Bender (Distinguished Sales Consultant) endete das diesjährige Projekt mit einem Motto fürs Leben: "Denn sie wissen was du tust". Ein großes Dankeschön an Britta Wolf und Marcus Bender für die tatkräftige Unterstützung."

 Weitere Informationen zu diesem tollen Projekt:

http://www.hs-wismar.de/was/aktuelles/neuigkeiten/neuigkeiten/artikel/hochschule-trifft-schule-1/99/

Mittwoch Jan 21, 2015

Oracle Academy Training für Lehrkräfte an der HTL Wien3

Vom 12.-15. Januar 2015 fand an der HTL Wien 3 eine 4-Tages-Schulung für österreichische Lehrkräfte statt.

Das Thema lautete: Data Modeling and Relational Database Design.  Dieser von der Oracle Academy kostenlos angebotene Kurs wurde in Kooperation mit der Oracle University Schulungsabteilung organisiert.

Herzlichen Dank an Frau Dr. Oberreiter für das Foto und nette Feedback!

" Das Seminar war für uns eine Bereicherung - um unseren Unterricht realitätsnah zu halten, ist eine Vernetzung mit der Wirtschaft wichtig. Wir konnten uns hier rege austauschen und diskutieren und haben viele praxisnahe Beispiele mitnehmen können."

Dr. Ute-Maria Oberreiter (Lehrtätigkeit an der Bundeshandelsakademie Wien10 und an der Höheren Graphischen Lehranstalt, Koordinator für IT-Zertifikate im Auftrag des bmbf, Verein Competence Centers for Information Technology)





Freitag Jun 14, 2013

informatica feminale Baden-Württemberg vom 30.7. - 3.8.2013 an der Hochschule Furtwangen

Die informatica feminale Baden-Württemberg ist ein Projekt des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Auch in diesem Jahr bietet die einwöchige Sommerhochschule Studentinnen und interessierten Frauen wieder tolle Workshops, Seminare und Vorträge zu Themen rund um die Informatik, wie zum Beispiel:

  • Java-Programmierung
  • XML in der Oracle Datenbank
  • Typo 3 CMS
  • Webprogrammierung
  • Soft Skils
  • und vieles mehr

Link zur informatica feminale Webseite (mit Kursregister und weiteren Infos)

Ein großes Dankeschön an meine Kollegin Ulrike Schwinn, die den XML-Workshop durchführen wird :)

About

Oracle Academy Germany
Mit dem globalen Programm Oracle Academy bieten wir Universitäten, Hochschulen, Berufsbildenden Schulen, technischen Gymnasien und Berufsakademien Unterstützung für die Ausbildung in den Bereichen Datenbanken, Internettechnologie, Middleware, Java und Business Applications.
Möchten Sie in diesem Blog über ein interessantes Oracle-Projekt an Ihrer Schule berichten?
Dann melden Sie sich gerne bei mir!

Search

Archives
« August 2015
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
4
5
6
8
9
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
      
Heute