X
  • October 16, 2014

Schüler des Städtischen Gymnasiums Bergkamen entwickeln Nachhilfebörse mit Oracle Apex

Britta Wolf
Senior Program Manager Oracle Academy DACH

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2014/15 wird die Schülervertretung
des Städtischen Gymnasiums Bergkamen eine digitale Nachhilfebörse starten.

Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern eine Möglichkeit zu
bieten, bei Bedarf nach schulinterner und bald auch schulübergreifender Nachhilfe zu suchen.


Eine Gruppe interessierter Schülerinnen und Schülern programmierte
unter Anleitung von Herrn Zack von der Oracle-Geschäftsstelle in Stuttgart mit Oracle Application Express (APEX) eine Webanwendung für Nachhilfeschüler. Die Kleingruppe kommunizierte in regelmäßigen Web- und
Telefonkonferenzen mit Herrn Zack, der ihnen in kleinen Arbeitsschritten die Funktionsweise und die
Möglichkeiten von APEX näher brachte.

Bereits seit 2011 besteht unsere Partnerschaft
mit Oracle Academy, die wir in den kommenden Jahren gerne auch noch ausbauen möchten.


Neben der Einführung in APEX erhielten die Schüler auch Einblicke in
die Datenbanktechnik und in SQL. Den diesjährigen Informatikabiturienten hat es auf jeden Fall
sehr geholfen!

Kurz zur Funktionsweise der Nachhilfebörse:

In APEX wird von jedem Benutzer ein Profil angelegt, das die
Angebote und Gesuche der Schülerinnen und Schüler möglichst genau erfassen soll. So können
Wohnortnähe, Alter, Schulart, Preisvorstellung, Fächerkombinationen, Lehrerkongruenz und vieles
mehr bereits vorsortiert werden. Anschließend werden die Datensätze von den Schülern, die die
Nachhilfebörse verwalten sortiert und den Anbietern und Interessenten
eine E-Mail zugessandt, in der alle wichtigen Informationen zusammengefasst sind.

Regelmäßige Überprüfungen sollen möglichen Missbrauch verhindern und
helfen, das Portal möglichst effizient zu halten.


Nach erfolgreicher Testphase, soll das Webportal dann zum nächsten
Schuljahr für alle Bergkamener Schüler zugänglich sein.


Den Schülern hat die Teilnahme an diesem Exkurs sehr gut gefallen.
Die Zertifikate, die die Schüler am Ende ihrer Arbeit, an der auch ein kleiner Test stand,
macht auch andere Schüler durchaus neugierig.


Auf jeden Fall möchten wir Herrn Zack und Frau Wolf von Oracle für
die großartige Unterstützung danken und hoffen auf eine Weiterführung dieser hervorragenden
Zusammenarbeit.


(Till Weiß, Schülervertretung Städtisches Gymnasium Bergkamen)


Be the first to comment

Comments ( 0 )
Please enter your name.Please provide a valid email address.Please enter a comment.CAPTCHA challenge response provided was incorrect. Please try again.