X
  • June 29, 2015

Die Siegerehrung - Oracle APEX Programming Competition 2015 für Studenten aus BaWü

Britta Wolf
Senior Program Manager Oracle Academy DACH
Mit einem APEX und PL/SQL Training
im März fiel für Studententeams aus Stuttgart, Karlsruhe und Konstanz der
Startschuss für einen ganz besonderen Wettbewerb: der erste APEX
Programmierwettbewerb für Hochschulen, organisiert von der PITSS GmbH in
Zusammenarbeit mit Oracle Deutschland und der Oracle Academy
.

Die Teams aus je zwei bis vier
Studenten hatten sich der Aufgabe gestellt, mit Oracle APEX bis zum 22. Mai
eine Nachhilfebörse zu programmieren. Mitzubringen waren gute Laune sowie
Kenntnisse in SQL und Datenmodellierung. Eine weitere Herausforderung bedeutete
dabei die zwischenzeitliche Veröffentlichung von Oracle APEX 5.0, auf das sich
die Studenten neu einstellen mussten.

APEX Nachwuchs mit begeisternden
Ergebnissen

Am Freitag, den 19. Juni präsentierten
die Teams ihre Ergebnisse der Jury, die sich aus Experten von Oracle (Günther
Stürner, Carsten Czarski, Andreas Zack und Britta Wolf) und PITSS (Andreas
Gaede, Dorin Schewe, Markus Salm, Nihad Haskovic und Christian Piasecki)
zusammensetzte. Und den Jurymitgliedern fiel die Wahl nicht leicht: Die
erarbeiteten Lösungen begeisterten mit ihrer Vielfalt und waren alle
hervorragend. Das Team der Hochschule Karlsruhe, Patrick Stäbler und Samuel
Schnurr
, konnte am Ende den Wettbewerb für sich entscheiden und sich über ein
mehrtägiges professionelles Training von PITSS freuen. Der zweite Platz wurde
an das Uni-Konstanz Team
vergeben (Johann Bornholdt, Jens Erat, Stephan
Heidinger und Manuel Hotz) und wurde mit einem zusätzlichen Preis bedacht.

Auch die Teams aus Karlsruhe (Lyth
Al-Khazrage, Andreas Dietz, Nazif Karayel und Philipp Kief) und Stuttgart (Marion
Seitz, Markus Ottlik und Marcus Schlag) konnten sich über Geschenke freuen. Aber
allen Teilnehmern war anzumerken, dass - aus ihrer Sicht - das neue Thema sowie
der Kontakt zu PITSS und Oracle am wichtigsten war.

Neben der eigentlichen Aufgabe
hatten die Studenten die Möglichkeit Ihr Netzwerk um Oracle und PITSS zu
erweitern und sich mit den technischen Experten über Ihre Anwendungen
auszutauschen.

PITSS und Oracle werden diesen
Wettbewerb fortsetzen und haben bereits mit der Planung für Nordrhein-Westfalen
begonnen: zur Entdeckung und Förderung der APEX Talente von morgen.

[Die Studententeams aus Stuttgart, Konstanz und Karlsruhe, v.l.]

[Alle
Teilnehmer der APEX Competition sowie die Jury und Prof. Dr. Grossniklaus (Uni Konstanz)]

[Siegerehrung
der APEX Programming Competition:v.l. Andreas Gaede (PITSS), Dorin Schewe
(PITSS), Samuel Schnurr und Patrick Stäbler (Hochschule Karlsruhe), Günther
Stürner (Oracle), Britta Wolf (Oracle)]

Wir,
Dorin Schewe, Britta Wolf und Andreas Zack vom Orgateam, hatten sehr viel Spaß
mit der Competition und freuen uns aufs nächste Mal!
:-)

Be the first to comment

Comments ( 0 )
Please enter your name.Please provide a valid email address.Please enter a comment.CAPTCHA challenge response provided was incorrect. Please try again.