Thursday Oct 16, 2008

Aufzeichnungen Vorträge SourceTalk 2008

Einige Vorträge sind während den SourceTalk Tagen 2008 mit dem TeleTeachingTool aufgezeichnet worden. Seit kurzem stehen diese auf den Webseiten der Veranstaltung zur Verfügung. Darunter auch mein  Erfahrungsbericht "Portierung von Open HA Cluster auf OpenSolaris": ohne Video (12MB) und mit Video (53MB).

In meinem Blogeintrag vom letzten Jahr wird erklärt, wie man die Aufzeichnung auch unter Solaris anschauen kann. Das ttt.ksh Skript habe ich aktualisiert, der MP3 Ton wird damit korrekt abgespielt.

Meinen Präsentation kann man auch gerne als PDF runterladen.

Wednesday Nov 14, 2007

SourceTalk 2007 Reloaded

In einem früheren Blog habe ich für meine Präsentation auf den Source Talk Tagen 2007 an der Universität Göttingen geworben. Einige Präsentationen wurden dabei live mit dem TeleTeachingTool (TTT) aufgezeichnet - darunter auch "Hochverfügbarkeit mit Open HA Cluster".

Es gibt eine Liste von aufgezeichneten Vorträgen, vom Open HA Cluster Vortrag gibt es eine Version ohne Video (25 MB) und mit Video (82 MB). Eine Anleitung, wie man die notwendige Software (Java, Java Media Framework, TTT) zum abspielen installiert, ist verfügbar für Linux, Windows und MacOS. TTT spielt dabei das aufgezeichnete Video mit Ton synchronisiert zu den Slides.

Für Solaris (SPARC und x64/x86) habe ich folgende Vorgehensweise ausprobiert, dabei wird das bereits vorhandene Java und Java Media Framework von Solaris benutzt. Mein System lief uner Solaris Express Community Edition build 69:

  1. Tele teaching Tool runterladen (jar archiv) und nach /usr/local/lib/ttt/ kopieren:
    $ mkdir -p /usr/local/lib/ttt
    $ cp ttt.jar /usr/local/lib/ttt/

  2. Das Skript ttt.ksh runterladen und nach /usr/local/bin/ kopieren:
    $ cp ttt.ksh /usr/local/bin/
    $ chmod 755 /usr/local/bin/ttt.ksh

  3. Präsentation (hier mit Video) runterladen (z.B. nach /var/tmp).

  4. Archiv auspacken:
    $ cd /var/tmp
    $ unzip 2007_09_19-01_v.zip

  5. Präsentation starten:
    $ /usr/local/bin/ttt.ksh 2007_09_19-01.ttt

Die Präsentation Virtualisierung mit OpenSolaris von Ullrich Gräf (ohne Video (250MB), mit Video (311 MB)) sollte man sich auch nicht entgehen lassen!

Viel Spass beim anschauen!

Sunday Sep 02, 2007

Open HA Cluster auf den Source Talk Tagen 2007

Vom 17.-19. September 2007 finden zum dritten mal die Source Talk Tage an der Universität Göttingen statt. Veranstalter sind die Sun User Group Deutschland e.V. und die Java User Group Deutschland e.V..

Am 19. September steht das Programm u.a. unter dem Motto "OpenSolaris und Java - Systeme und Technologien". Dort werde ich von 10:15-11:15 Uhr und 13:30-15:30 Uhr ein Installfest anbieten, bei welchem Besucher auf einem geeigneten Laptop Unterstützung bei der Installation von Solaris Express Community Edition (build 68 oder neuer) und Solaris Cluster Express 07/07 und Konfiguration eines single node Cluster bekommen. Wer schon vorher mit Vorbereitungen beginnen möchte, orientiert sich am besten an der "How to Install a Single-Node Cluster" Anleitung.

Von 11:30-12:30 Uhr gebe ich eine Präsentation mit dem Titel "Open Solaris: Hochverfügbarkeit mit Open HA Cluster".

Zum Abschluss gibts von 15:30-17:00 Uhr noch einen OpenSolaris "meet the experts" Praxisworkshop, bei dem Besucher meinem Kollegen Ulrich Gräf und mir Fragen rund um das Thema OpenSolaris und im speziellen zu den präsentierten Themen stellen können. Bei Interesse kann hier auch gerne das eine oder andere live am Laptop demonstriert werden.

Man sieht sich also am 19. September 2007 in Göttingen! :-) 

About

This Blog is about my work at Availability Engineering: Wine, Cluster and Song :-) The views expressed on this blog are my own and do not necessarily reflect the views of Sun and/or Oracle.

Search

Archives
« April 2014
SunMonTueWedThuFriSat
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Today